M+S Küchen
M+S Photovoltaik
M+S Stromerzeugung

Seit dem 20. Oktober 2012 fährt er für uns: Der Smart Electric Drive.

Ein paar Eckdaten: Unser E-Smart verfügt über einen 55kW-Motor und hat laut Hersteller - abhängig von der Fahrweise - eine Reichweite von bis zu 145km. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 17,6 kWh soll nach 7 Stunden voll aufgeladen sein.

Die spannenden Fragen, die sich uns stellen: Stimmen die Werte? Lohnt es sich schon, auf Elektroantrieb umzusteigen? Wie ist das Fahrgefühl, wie kommen wir mit den Ladezeiten zurecht, was passiert im Winter, wenn wir die Heizung zuschalten und mehr Energie verbrauchen? Wir werden es testen und unsere Eindrücke an Sie weitergeben.

Testbericht Februar 2013

Seit etwas mehr als 3 Monaten fahren wir nun mit dem neuen E-Smart. Das Fahrgefühl ist sehr angenehm: Als ruhig und leise, dabei aber sportlich und durchzugsstark haben wir den E-Smart erlebt. Der niedrige Schwerpunkt durch die tiefliegende Batterie sorgt zudem für eine gute Strassenlage.

Bislang haben wir den E-Smart im Wintereinsatz getestet und dabei festgestellt, dass bei unserer Fahrweise die Reichweite etwa zwischen 80 Kilometern und 120 Kilometern liegt - je nachdem, ob die Heizung eingeschaltet ist. Für uns ist der Elektroantrieb damit alltagstauglich: Wir legen beruflich und privat selten mehr als 50 Kilometer pro Tag zurück. Abends kommt der E-Smart an die Ladestation (was übrigens kinderleicht und mit wenigen Handgriffen erledigt ist) und nach knapp 7 Stunden Ladezeit wartet morgens eine voll aufgeladene Batterie auf uns. Mehr als 5000km haben wir auf diesem Wege in den letzten 3 Monaten zurückgelegt.

Die Anzeige der Ladekapazität ist recht präzise - auch mit 1% Ladestand fährt der E-Smart noch zuverlässig von A nach B. Auch im Winter konnten wir weder ein Nachlassen der Ladekapazität noch eine erhöhte Ladedauer feststellen. Bei den niedrigen Temperaturen bietet der Elektroantriebauch sogar zusätzliche Vorteile: Die Sitzheizung ist in Rekordzeit warm und der Innenraum ist innerhalb von 2 Minuten aufgeheizt.

Übrigens: Trotz der geringen Lautstärke des Motors hatten wir keine Probleme mit unaufmerksamen Fussgängern, die uns zu spät bemerken. Die normalen Abrollgeräusche reichen aus, um auch im Stadtverkehr gut wahrgenommen zu werden.

Testbericht Februar 2015

Nach 2 1/2 Jahren Fahrzeit können wir eine positive Bilanz ziehen - unser E-Smart fühlt sich an wie neu und erfüllt alle Erwartungen.

Mittlerweile ist der kleine Flitzer 39000km gefahren und wir konnten keinen einzigen Mangel feststellen. Die Batterie hat immer noch ihre volle Kapazität und ist an unserer eigenen Ladestation in 6 Stunden voll aufgeladen. Dank Energierückgewinnung sind selbst die Bremsen fast wie neu. Und auch die Reichweite ist nicht geringer geworden - im Sommer schaffen wir 120km, im Winter trotz eingeschalteter Heizung immer noch satte 80km.

Das Fahrgefühl lässt sich nach wie vor am besten als elektrisierend und agil bezeichnen, der E-Smart spurtet schnell und ist wendig. Tatsächlich macht das Fahren (und Parken) mit dem E-Smart soviel Spass, dass die Chefin dafür selbst die M-Klasse stehen lässt.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag:
nach Vereinbarung

Rufen Sie uns an:
038326 / 80294
Senden Sie uns ein Fax:
038326 / 80295
Mailen Sie uns:
info@msgruppe24.de

Besuchen Sie uns:
M+S Gruppe
Greifswalder Straße 42
18507 Grimmen